Ordination Stadtpark

Mitten in Wien liegt unsere Praxis wunderschön gelegen neben dem grünem Stadtpark.

Ordination Stadtpark

Der Wiener Stadtpark entstand schon um 1860 und war Wiens erste öffentliche Parkanlage. Sie sollte einen "freundlichen Charakter haben, und sich durch freie Durchsichten, verschlungene Wege, Ziergarten und Baumpflanzungen" chrakterisieren. Die Pavillons und Ufertreppen wurden nach der Wienflussverbauung in den Jahren 1903 bis 1907 realisiert. Früher mussten die Besucher für die Benützung der aufgestellten Sessel eine Gebühr bezahlen, die von den sogenannten ‚Sesselweibern‘ eingefordert wurde.

Damals wie heute ist der Stadtpark ein gerne genutztes Refugium mitten in der Stadt. Und bietet somit auch ein außergewöhnlich angenehmes Ambiente für meine Praxis. Denn zum gesund werden zählt auch dass, sich unsere Patienten rundherum wohlfühlen.

Verbinden Sie Ihren Besuch mit einem Spaziergang im schönen Stadtpark in Wien. Verschlungene Wege, gesäumt von vielen Bänken, führen durch diesen Park in Wien und an vielzähligen Teich- und Brunnenanlagen vorbei. Auf den malerisch eingebetteten Wiesenflächen genießen Sonnenanbeter schon im Frühling die ersten Sonnenstrahlen bei einem Picknick, gut geschützt durch eine alleeartige Bepflanzung.